Voyage à vélo couché de 1 an à la découverte des agricultures et alimentations de la Mongolie, Chine, Kirgiztan, Ouzbekistan, Turkmenistan, Iran, Arménie, Géorgie, Turquie, Bulgarie, Roumanie, Hongrie, Slovaquie, Autriche, Allemagne, France, découverte, vélo, couché, bent, cyclotourisme, cyclo

Home
" Das Leben ist eine Reise, es genügt bereit zu sein aufzubrechen, damit sich eine Gelegenheit ergibt " [Mongolisches Sprichwort]

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Für Trittbrettfahrer...
hier unser Newsletter:
 
 
 
   
   
   

Das Liegefahrrad

Per Fahrrad...

Wir haben vor, die gesamte Strecke unserer Entdeckungstour per Fahrrad zurückzulegen. Wir sehen das Fahrrad als ein unkompliziertes Fortbewegungsmittel, das leicht zu reparieren und nicht zuletzt umweltfreundlich ist. Zudem hat es den großen Vorteil, dass man damit hinfahren kann, wo man gerne möchte, ohne an Fahrpläne gebunden zu sein oder ausgetretenen Touristenpfaden zu folgen. Außerdem kommt man per Fahrrad einfacher in Kontakt mit der Bevölkerung, und man erlebt die Natur ganz unmittelbar.

  Genauer : per Liegefahrrad

Ungewöhnlicherweise haben wir uns für Liegefahrräder entschieden. Die liegende Position beim Treten hat uns in vielerlei Hinsicht überzeugt: den unvergleichbaren Komfort, dem nahezu uneingeschränkten Blickfeld, dem dank der aerodynamischen Form geringeren Windwiderstand, um nur einige der Vorteile zu nennen. Demgegenüber steht ein kleiner Nachteil; man kann davon ausgehen, nicht unbemerkt zu bleiben!

 

 
Test d'un vélo couché avec remorque
 
En savoir plus ?

Au déTour du Monde - © 2004-2017 | Impressum | Weblinks | Kontakt |