Voyage à vélo couché de 1 an à la découverte des agricultures et alimentations de la Mongolie, Chine, Kirgiztan, Ouzbekistan, Turkmenistan, Iran, Arménie, Géorgie, Turquie, Bulgarie, Roumanie, Hongrie, Slovaquie, Autriche, Allemagne, France, découverte, vélo, couché, bent, cyclotourisme, cyclo

Home
" Das Leben ist eine Reise, es genügt bereit zu sein aufzubrechen, damit sich eine Gelegenheit ergibt " [Mongolisches Sprichwort]

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Für Trittbrettfahrer...
hier unser Newsletter:
 
 
 
   
   
   

Bilder von hier und da

Iran

Diaporama


Die islamische Republik verpflichtet...
Am Wegrand
Afghane
Nicht nur wir sind schwer beladen
Vogelperspektive von unserem Zeltplatz
On the top !
Safranernte
Violettes Safranband
Granataepfel allueberall
Ali in Aktion
Zu Tisch bei Ali
Xavier und der Schnupftabak
Politische Diskussion vor einer "Sangak" Baeckerei
Und immer schoen von rechts nach links zu lesen...
Rolli -und motorradfahrende Reisekollegen (!)
Locker bleiben ist die Devise
Und genau so hat es wenig spaeter auch geregnet
Auf dem Dorfplatz
Bergdorf
Im Wueste
Mittagspause im Schatteb einer Dattelpalme
X. MEROUR, immer noch im Rennen
Geradeuas bis ans Ende der Welt
Weil's immer wieder schoen ist
Wenn es um die Religion geht, spielt Geld keine Rolle !
Faszinierende Altstadt - Yazd
Windtuerme - weil's hier so heiss ist
Auf dem Heimweg von der Moschee - Yazd
Jameh Moschee in Yazd
In einer Hennamuehle
Louis de Funes lebt !
Im Teehaus unter der Bruecke
Imam Square am Freitag - Esfahan
Einen Klopfer fuer die Frauen, einen fuer die Maenner
Trockenfruechte
Typische Stimmung im Bazar
Zitrusfruechte und in der Mitte suesse Zitronen - so lecker !
Auch an die Aussteuer will gedacht sein...
Wie soll man hier widerstehen - oder warum Xavier ploetzlich 3 kg mehr ziehen wollte...
Ruhepol Moschee
Schoenheit ist vergaenglich
Gebet zwischen Licht und Schatten
Es geht auch etwas lockerer
Datteln : Schwarze, gelbe, grosse, kleine aber im Zuckersuess
Schafshinternfachgeschaeft
Honig allueberall
Der Bazar in Tabriz - einer der aeltesten der Welt
Schlichte Schoenheit - Tabriz
Unglaubliche Gastfreundschaft - wir werden sogar auf der Strasse bewirtet...
... und sind bis Sonnenuntergang um viele Gaben reicher
Wm ist hier kalt ? (-9 grad trotz Morgensonne...)
Eingefrorene Stille
Auf dem richtigen Weg :-)
Verrueckt steil - und auf dem Foto sieht dann alles ganz locker aus !
Luftaufnahme oder es hat sich also gelohnt
Zelten hat auch in der kalten Jahreszeit seinen Reiz
Picknick im Dorf
Abschiednehmen gehoert nunmal auch dazu
Zaehnputzen macht hier Furore
Ein Dorf abseits der persischen Maerchenwelt
... wo Maedchen wild sind...
... und man frueh Aufgaben uebernimmt.
Adieu Iran

Diaporama

 


Thema :

Vorbereitung
Landwirtschaft
Lebensmittel
Gesichter
Landschaft
Anders

Bilder aus:

Toulouse
Mongolei
China
Kirghizstan
Uzbekistan
Turkmenistan
Iran
Armenien
Georgien
Türkei
Bulgarien
Rumänien

Au déTour du Monde - © 2004-2017 | Impressum | Weblinks | Kontakt |